Die GL Service gGmbH

Die GL Service gGmbH kurz zusammengefasst:

Die GL Service gGmbH mit Sitz in der Tannenbergstraße 53–55, 51465 Bergisch Gladbach ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stadt Bergisch Gladbach.
Geschäftsführer der Gesellschaft ist Herr Stephan Dekker, hauptberuflich Leiter des Büros des Bürgermeisters der Stadt Bergisch Gladbach.

Gegenstand des Unternehmens ist laut § 2 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrags „ (...) die selbstlose Förderung auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet mit dem Ziel der sozialen Teilhabe und Integration, insbesondere für den Personenkreis nach § 53 Abgabenordung. Das Unternehmen betreibt Maßnahmen, Dienste und Einrichtungen der Jugend- und Altenhilfe, der Bildung und Erziehung sowie des Wohlfahrtswesens, insbesondere zur Beschäftigungsförderung und Qualifizierung für den Arbeitsmarkt“.

Die Gesellschaft wurde mit dem Ziel gegründet, die bisher geleistete Arbeit des Fachbereiches Jugend und Soziales der Stadt Bergisch Gladbach zur Integration benachteiligter Personengruppen konsequent und innovativ fortzuführen. Dabei kann auf die bestehende gute Kooperation mit dem Jugendamt und den freien Trägern der Jugendhilfe, der Sozialverwaltung, dem Jobcenter des Rheinisch-Bergischen Kreises und der Agentur für Arbeit, den Schulen und anderen relevanten Akteuren zurückgegriffen werden.

Die Gesellschaft führt Maßnahmen zur Beschäftigungsförderung für benachteiligte Menschen am Arbeitsmarkt durch. Als anerkannter Träger der Jugendhilfe ist die GL Service gGmbH Partner für Kinder, Jugendliche und Familien in Bergisch Gladbach. Außerdem betreibt die Gesellschaft einen Mensabetrieb, der zahlreiche Schulen und offene Ganztagseinrichtungen täglich mit schmackhaftem Essen versorgt.


Allem Handeln der GL Service gGmbH liegt ein gemeinsames Leitbild zugrunde: Menschen vorurteilsfrei, respekt- und würdevoll zu begegnen und zu neuen Perspektiven zu verhelfen. Integrativ, gemeinnützig und leistungsstark.