.
 
 
Das seit 2015 unter der Trägerschaft der GL Service gGmbH geführte Projekt dient der Förderung der sozialen- und beruflichen Integration von Schülerinnen und Schülern im Übergang Schule/Beruf. Zur Zielgruppe zählen Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund und/ oder mit besonderem Förderbedarf ab Klasse 8 in der Übergangsphase Schule/Beruf, die eine Gesamt-, Haupt-, Real,- Förderschule, das Berufskolleg oder die Volkshochschule in Bergisch Gladbach besuchen.
 
Die Motivationsförderung von Schülerinnen und Schülern im Prozess der Berufsorientierung und Berufswahl erfolgt durch junge Menschen, oft mit Migrationshintergrund, die sich in einer Ausbildung befinden oder diese bereits absolviert haben (exAzubis). Insbesondere bei Veranstaltungen in Schulen, transnationalen Vereinen und Moscheen übernehmen die exAzubis eine Vorbildfunktion für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern durch die Vorstellung ihrer persönlichen Schul- und Berufsbiografie. Vor allem Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte und Förderbedarf werden durch das niederschwellige Angebot erreicht und gefördert.
 
Die Arbeit des exAZUBITREFFs richtet sich ebenso an die Eltern der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Diese profitierten von Kontakten und Erfahrungen der exAzubis, denn der Zugang zum sonst für sie oft schwer verständlichen Ausbildungssystem wird ihnen dadurch eröffnet. Die exAzubis vermitteln den Stellenwert der dualen Ausbildung und befähigen die Eltern so, sich am Berufsbildungsprozess zu beteiligen und ihre Kinder in der Berufsorientierung und Ausbildung zu unterstützen. Der exAZUBITREFF versteht sich als Ergänzung und Erweiterung zu den bereits in den Sekundarstufen I bestehenden Angeboten der Berufsorientierung/Berufswahl und wird mit den in den Schulen tätigen Akteuren eng abgestimmt. Die exAzubis werden für diese ehrenamtliche Aufgabe geschult und erhalten ein begleitendes Coaching.
 

Zu den Angebotsformen zählen insbesondere:  

 

Ziele

 
Anschrift
KiWo - Kontaktstelle
im Wohnpark Bensberg
 
Hilfen für Familien
Reginharstraße 40
51429 Bergisch Gladbach
Kontaktdaten
Silke Garnies 
Leitung
Tel.: (02204) 42 63 451
E-Mail: silke.garnies@gl-service-ggmbh.de